World Wide Web Consortium (W3C)

w3c, das World Wide Web Consortium (w3 Consortium) ist ein internationales Konsortium zur Standardisierung spezieller Techniken des World Wide Web.

Tim Berners-Lee gründete 1994 das W3C mit dem Ziel, die im Internet verwendeten Technologien durch die Verabschiedung von Web-Standards und Richtlinien zu vereinheitlichen. HTML, XML, CSS und SVG sind nur einige der vom W3C verabschiedeten Standards.

Die Arbeiten des W3Cs werden vom MIT Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory (CSAIL) in den USA, der Keio University in Japan und dem European Research Consortium for Informatics and Mathematics (ERCIM) in Frankreich gesteuert.

Weitere Artikel

« zurück zur Wiki-Übersicht

一线高清视频观看在线,一本之道高清视频在线观看,暖暖视频大全高清免费动漫